Klassenerhalt und erster Meister stehen fest

Ein ereignisreiches Wochenende war es. Zunächst erlebte unsere LG4 mit 1475 Ringen einen absolut perfekten Tag und siegte überwältigend. Besonders Lisa Wallner glänzte mit ihrem persönlichen Rekord von 383 Ringen gegen Thannenmais.

Dann kam es zum Showdown zwischen LG2 und LG3. Es versprach wieder knapp zu werden, denn beide Teams stellen die Besten der GOL. was Versprochen ist, wird auch gehalten. Karina Judin war besonders treffsicher nur 6 Neuer bedeuteten ein Traumergebnis von 394 Ringen und den Einzelpunkt. Am Ende musste trotzdem ein Stechen entscheiden. Die Jüngste gegen den Erfahren – hier punktete Patrick Kadur mit einer Zehn.

Damit endete die Partie und mit der 2:1 PunkteTeilung steht nun auch fest, dass unsere LG2 nicht mehr überholt werden kann. Und der GOL-Meister wieder von Isargrün Goben stammt.

Schlussendlich gab es noch die offizielle Bestätigung, dass die Bayernliga-Mannschaft den Klassenerhalt geschafft hat. Ein ziemlicher Kraftakt in Pandemiezeiten mit viel Unterstützung aller Leistungsträger des Vereins.

Leave a Comment