Weihnachtsbäckerei ein süßer Erfolg

Weihnachtsbäckerei ein süßer Erfolg

Alle im Verein sind schon in weihnachtlicher Vorfreude und da die Christbaumversteigerung am 15.12. um 15:00 ein wichtiger traditioneller Jahreshöhepunkt ist, ließen sich die Gobener Jugendlichen was besonderes einfallen. Am Wochenende trafen sich 12 Jungschützinnen und -schützen und kreierten mit Annerl Schicker, Christa Davidenko, Vorstand Franz Schicker und den beiden Jugendleitern Nina Menauer und Manfred Müller zum Plätzchenbacken. Als erstes Stand eine Sicherheits- und Hygienebelehrung vom Vorstand an, denn die produzierten Plätzchen sollen dann in der Christbaumversteigerung in Vereinsgeld gewandelt werden. Mit großem Eifer und Fleiß kneteten, stachen aus, backten, verzierten alle was das Zeug hielt – einen ganzen Nachmittag.

Am Ende waren es soviel Plätzchen, dass 6kg auf 12 Teller für die Versteigerung hergerichtet wurden. Und fast nochmal 4kg verteilten sich auf die fleißigen Hände zum Eigengebrauch. Jetzt sind die Kinder nur noch gespannt was für Ihre Teller geboten wird!?